Beiträge

Drucken

Neuer ärztlicher Bereitschaftsdienst in der Steiermark

Ordinationen.stSehr geehrte GemeindebürgerInnen!

Beginnend mit dem Wochenende 20./21. Juli 2019 wurde der neue ärztliche Bereitschaftsdienst
in der Steiermark in jeder Region um Bereitschaftsordinationen an Wochenenden und
Feiertagen mit Öffnungszeiten von 08:00 bis 11:00 Uhr ergänzt.
Geöffnete Ordinationen (Montag bis Sonntag) können nunmehr auf der Homepage www.ordinationen.st abgerufen 
werden.
Diese Homepage wurde in Kooperation mit der steirischen Ärztekammer, der steirischen Gebietskrankenkasse, dem Gesundheitsfond Steiermark und dem steirischen Roten Kreuz erstellt.

Drucken

Volkshilfe Schulstartaktion

Volkshilfe LogoMit Libro und Energie Steiermark zu einem gelungenen Schulstart.

Jedes Jahr zu Schulbeginn startet die Volkshilfe die österreichweite "Volkshilfe
Schulstartaktion", die armutsbetroffene SchülerInnen unterstützt.

In Kooperation mit LIBRO und Energie Steiermark stellt die Volkshilfe daher jährlich Gutscheine als
Soforthilfe für sozial benachteiligte Familien zur Verfügung.

Nähere Informationen finden Sie unter https://stmk.volkshilfe.at/soziale-bewegung/projekte/schulstart/

Drucken

Wahlservice zur Nationalratswahl 2019

Am 29. September wird gewählt. Unsere "Amtliche Wahlinformation"
erleichtert das gesUpWahlservice NRW 2019amte Prozedere der Abwicklung - für Sie und für die Gemeinde.

Wir möchten seitens der Gemeinde unsere Bürgerinnen und Bürger bei der
bevorstehenden Nationalratswahl optimal unterstützen. Deshalb werden wir Ihnen
Anfang September eine "Amtliche Wahlinformation - Nationalratswahl 2019" zustellen.
Achten Sie daher bei all der Papierflut, die anlässlich der Wahl (an einen Haushalt)
verschickt wird, besonders auf unsere Mitteilung (siehe Abbildung).

Diese ist nämlich mit Ihrem Namen personalisiert und beinhaltet einen Zahlencode für
die Beantragung einer Wahlkarte im Internet, einen schriftlichen Wahlkartenantrag mit
Rücksendekuvert sowie einen Strich-Code für die schnellere Abwicklung bei der Wahl
selbst (für das Wählerverzeichnis). Doch was ist mit all dem zu tun?

Zur Wahl am 29. September bringen Sie den personalisierten Abschnitt und einen amtlichen Lichtbildausweis in das Wahllokal
mit. Damit erleichtern Sie die Wahlabwicklung, weil wir nicht mehr im Wählerverzeichnis suchen müssen.

Werden Sie am Wahltag nicht in Ihrem Wahllokal wählen können, dann beantragen Sie am besten eine Wahlkarte für die
Briefwahl. Nutzen Sie bitte das Service in unserer "Amtlichen Wahlinformation", weil dieses personalisiert ist.
Nun drei Möglichkeiten: Persönlich in der Gemeinde, schrifltich mit der beiliegenden Anforderungskarte mit Rücksende-
kuvert oder elektronisch im Internet. Mit dem personalisierten Code auf unserer Wählerverständigungskarte in der
"Amtliche Wahlinformation" können Sie rund um die Uhr auf www.wahlkartenantrag.at/?gkzCd=60608 Ihre Wahlkarte
beantragen.

UNSERE TIPPS: Beantragen Sie Ihre Wahlkarte möglichst frühzeitig! Wahlkarten können nicht per Telefon beantragt werden!
Der letztmögliche Zeitpunkt für schriftliche und Online-Anträge ist der 25. September. Je nach Antragsart erfolgt die
Zustellung zumeist mittels eingeschriebener Briefsendung auf Ihre angegebene Zustellandresse. Die Wahlkarte muss
spätestens am 29. September 2019, 17 Uhr, bei der zuständigen Bezirkswahlbehörde einlangen. Sie haben
weiters die Möglichkeit, die Wahlkarte am Wahltag bei jedem geöffneten Wahllokal oder bei jeder Bezirkswahlbehörde
abzugeben.

VERWENDEN SIE BITTE FÜR DIE WAHLKARTENANTRÄGE DIESE AMTLICHE WAHLINFORMATION!
SIE ERLEICHTERN UNS WESENTLICH DIE ARBEIT!



Drucken

Statistik Austria - Ankündigung Konsumerhebung 2019/2020

logo statistik AustriaSehr geehrte GemeindebürgerInnen!

Wie viel geben Haushalte in Österreich für Lebensmittel, Kleidung oder Wohnung aus?
Wie unterscheiden sich die Ausgaben von Jungfamilien, Singles oder Seniorenhaushalten?
Fragen wie diese beantwortet die Konsumerhebung, die alle fünf Jahre von Statistik Austria
durchgeführt wird. Sie gibt nicht nur Aufschluss über die Konsumgewohnheiten der Haushalte, sondern liefert auch
Informationen über Lebensstandard und Lebensbedingungen unterschiedlicher sozialer Gruppen. Dadurch dient sie etwa
Sachverständigen zur Schätzung von Unterhaltszahlungen oder Lebenserhaltungskosten. icon Statistik Austria Informationen Konsumerhebung

Wir nutzen Cookies, durch Nutzung der Website bestätigen Sie das. Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere, dass diese Seite Cookies verwendet
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk