Förderungen

Drucken

Alternative Energieanlagen

 Der Einbau von Solaranlagen wird mit € 50.- pro m² Kollektorfläche, höchstens jedoch mit € 500.- gefördert. Wärmepumpen und moderne Holzheizungen werden mit einem einmaligen Förderungsbetrag in Höhe von € 300,- gefördert. Die Herstellung eines Fernwärmeanschlusses fördert die Marktgemeinde Feldkirchen bei Graz mit € 300,-.
Grundlage für die Auszahlung des Förderungsbetrages ist die Vorlage einer Originalrechnung.
icon Förderung von alternativen Energieanlagen bzw. moderne Holzheizung und Thermografie 


Wir nutzen Cookies, durch Nutzung der Website bestätigen Sie das. Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere, dass diese Seite Cookies verwendet
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk