• BÜRGERMEISTER Erich Gosch:buergermeister-gosch-2-startseite

    Ich freue mich über Ihren Besuch auf unserer Homepage und hoffe, dass wir Ihnen mit unseren Informationen zu vielen wichtigen Themen ausreichend Auskunft geben können. Darüber hinaus stehe ich Ihnen zu meinen Sprechstunden, Montag von 16.00 bis 18.00 Uhr und Donnerstag von 10.00 - 12.00 Uhr sowie nach telefonischer Terminvereinbarung, jederzeit für persönliche Anfragen zur Verfügung!

  • wappen

    Marktgemeinde Feldkirchen bei Graz

    Einwohnerzahl (1.1.2018): 6.320
    Haushalte (1.1.2018): 2.720
    Seehöhe: 342 m
    Gesamtfläche: 11,48 km²

  • gemeindeamtMarktgemeinde Feldkirchen bei Graz
    Triester Straße 57, 8073 Feldkirchen bei Graz
    Tel: 0316/29 11 35-0    Fax: 0316/29 58 03
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Öffnungszeiten (Parteienverkehr):
    Mo. 08.00 - 12.00 & 13.30 - 18.00 Uhr    
    Di., Do. & Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
    Mittwoch kein Parteienverkehr !
    Amtsstunden:
    Mo. 07.30 - 12.00 Uhr & 13.30 - 18.30 Uhr
    Di., Mi. & Do. 07.30 - 15.30 Uhr
    Fr. 07.30 - 14.00 Uhr
  • BauhofAltstoffsammelzentrum Feldkirchen bei Graz
    Kulmistraße 4
    8073 Feldkirchen bei Graz

    Vorarbeiter: Martin Finster (0664) 53-47-614
    Öffnungszeiten:
    jeden Freitag von 10:00 bis 17:00 Uhr

Drucken

Invasive Neophyten - Aktionswochen von 25.06.2018 bis 07.07.2018

Invasive Neophyten Sehr geehrte GemeindebürgerInnen!

Riesenbärenklau, Ambrosie, Staudenknöterich u. viele zählen zu den invasiven Neophyten.
Das sind nicht nicht-heimische Pflanzenarten, die durch den Menschen ab dem Jahr 1500 entweder absichtlich
als Zier- bzw. Nutzpflanzen oder unabsichtlich über Straße, Schiene, Luft- und Wasserweg eingeführt worden
sind. Sie gefährden unsere Gesundheit, heimische Lebensräume, Pflanzen- und Tierarten und verursachen
volkswirtschaftliche Schäden, die mit hohen Folgekosten verbunden sind!

Um dem überaus raschen Voranschreiten Einhalt zu gebieten, veranstalten das Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abt. 13 Umwelt und Raumordnung - Referat Naturschutz zusammen mit der Steiermärkischen Berg- und Naturwacht in der gesamten Steiermark

von 25.06.2018 bis 07.07.2018 zwei Aktionswochen.

Informationen zu den Neophyten: icon Folder Riesenbärenklauicon Neophyten im Garten 2018icon Plakat Berg und Naturwacht_Invasive Neophyten 2018 

Weiters möchten wir Sie auf die Möglichkeit hinweisen, wie Sie bei der Erfassung und Dokumentation von invasiven Arten mitwirken können.
Eine Darstellung ihrer sehr dynamischen Verbreitung ist von großer Bedeutung und deshalb jede Mithilfe wertvoll!

Mit der "Weltenbummler-App" (weltenbummler.schulatlas.at) können Pflanzen- und Tierarten, die sich in den letzten Jahrzehnten vermehrt angesiedelt
haben, ganz einfach mit dem Smartphone oder Tablet erfasst und online dargestellt werden. Details hierzu finden Sie icon HIER 

Wir nutzen Cookies, durch Nutzung der Website bestätigen Sie das. Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere, dass diese Seite Cookies verwendet
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk